Englisch Deutsch

Klettersteige und Stiegen rund um Dresden

11,50 EUR

zzgl. Versandkosten


2-5 Tage Lieferzeit


"Klettersteige und Stiegen bei Dresden?"
Diese Frage kann zweifelsfrei mit einem Ja beantwortet werden, denn die Auswahl von leichten bis hin zu sehr schwierigen Steiganlagen ist in dieser Region erstaunlich groß. Beschrieben werden die 77 schönsten, spannendsten sowie abenteuerlichsten Steiganlagen der Dresdner Region, die allesamt ohne Probleme, eine gewisse Trittsicherheit oder Klettergeschick vorausgesetzt, begangen werden können bzw. nicht gesperrt sind. Sämtliche Klettersteige, Stiegen und Steige dieses Klettersteigführers werden vollständig mit Anfahrtsmöglichkeit (Auto oder öffentliche Verkehrsmittel), Schwierigkeitsangaben, Aufstiegslänge sowie Naturschutz- und Sicherheitshinweisen beschrieben. Leicht verständliche Piktogramme, übersichtliches Kartenmaterial sowie eine eigens für diesen Klettersteigführer entwickelte Schwierigkeits-Skala informieren eingehend zu jeder der 77 angeführten Steiganlagen.  Ein besonderes Merkmal des Klettersteigführers sind die zahlreichen Hintergrundinformationen, die vor allem Wissen zum Bau der Steiganlagen und der häufig unklaren Namensgebung vermitteln.

Der Führer bietet für alle Altersgruppen Informationen zur Freizeitbetätigung im Gebirge, da er über sehr einfache Steiganlagen, die auch für Kinder geeignet sind, und schwierigere Stiegen informiert. So findet man neben den bequemen Weinbergtreppen bei Meißen und Radebeul auch rassige Klettersteige im Plauenschen Grund, die bereits ein hohes Maß an klettertechnischem Geschick verlangen. Aber auch die vergessenen Treppensteige an der Johanneshöhe bei Thrandt oder die wildromantischen Steige bei Edle Krone bieten zahlreiche Erlebnismöglichkeiten. Viele der beschriebenen Steiganlagen sind für die Mitnahme von Kindern geeignet, weshalb in diesem Klettersteigführer erstmals das Piktogramm "Zwerg" verwendet wird.
Zudem wird der Steiganlagenfreund bei den meisten, im Führermaterial beschriebenen Aufstiegen mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt.
Vorgestellte Steiganlagen (Beispiele)
   Diesbar-Seußlitz
         Luisenburg
         Brummochsenloch
   Steige in und bei Meißen
         Katzenstufen
         Boselspitze
         Amtsstufen
         Jüdenbergstufen
         Poetenweg
   Coswig und Cossebaude
         Herrenkuppe
         Hoher Stein
   Radebeul
         Wettinhöhe
         Steinrücken
         Friedensburg
         Rieselgrundsteig
         Eggersweg
         Jägerberg-Steige
         Haideberg
   Steige bei Loschwitz
         Lingnerschloss-Treppen
         Stechgrund-Steige
         Aufstieg nach Kamerun
         Stufenweg
   Steige bei Wachwitz
         Himmelsleiter
         Eichendorff-Steig
   Plauenscher Grund
         Sachsenstiege
         Löwinger-Steig
         Dölzschener Steig
   Steige bei Freital
         Eisernes Kreuz
         Brüderweg
         Somsdorfer Klamm
         Himmelsleiter
         Paul-Laue-Steig
   Steige bei Tharandt
         Johanneshöhe
         Bellmanns-Los-Weg
         Stille Liebe
         Katzentreppe

128 Seiten
Sprache Deutsch
Auflage 2013


Michael Bellmann
Heimatbuchverlag

Parse Time: 1.301s