Englisch Deutsch

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand Januar 2016

• § 1 Geltungsbereich
• § 2 Zustandekommen des Kaufvertrages
• § 3 Lieferung
• § 4 Versandkosten
• § 5 Bezahlung
• § 6 Rechnungsstellung / Zahlungsverzug
• § 7 Widerrufsrecht / Widerrufsfolgen
• § 8 Gewährleistung
• § 9 Haftung
• § 10 Datenschutz
• § 11 Gerichtsstand
• § 12 Schlussbestimmungen


§ 1 Geltungsbereich

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Kletterführer Net und seinen Kunden in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Fassung.


§ 2 Zustandekommen des Kaufvertrages

Eine Bestellung kommt zustande, indem der Kunde seinen vollständigen Namen und seine Adresse sowie die gewünschte Anzahl des jeweiligen Artikels angibt. Der Kaufvertrag wird rechtskräftig durch die Betätigung des Schaltfeldes "Bestätigen".
Bei fehlenden bzw. unklaren Angaben wird Kletterführer Net versuchen, Kontakt zu dem Besteller aufzunehmen. Bei falschen oder unvollständigen Angaben, welche eine Kontaktaufnahme unmöglich machen, behält sich kletterführer.net vor, den bestehenden Kaufvertrag aufzulösen.


§ 3 Lieferung / Lieferfristen

Nach Eingang der Bestellung / Zahlung werden bestellte Titel schnellstmöglich versendet. Die Lieferfrist für Bücher aus dem Lagerbestand orientiert sich an der üblichen Postlaufzeit. Diese beträgt in Deutschland im Normalfall bis zu 4 Tage. Auslandslieferungen sind mit längeren Lieferfristen verbunden. Alle Angaben über die voraussichtliche Lieferfrist sind unverbindlich. Für Verzögerungen im Postlauf, welche nicht in Verantwortung von Kletterführer Net liegen, übernimmt Kletterführer Net keine Haftung. Da der überwiegende Teil des Sortimentes von Kletterführer Net aus dem Ausland eingeführt werden muss, kann es bei unzureichendem Lagerbestand zu längeren Lieferfristen kommen. Im Falle einer solchen Lieferverzögerung wird Kletterführer Net den Besteller umgehend informieren. Kletterführer Net ist bemüht, stets bedarfsgerecht zu bevorraten. Kletterführer Net behält sich vor, Zahlungen zunächst mit ausstehenden Positionen des Kunden zu verrechnen. Kletterführer Net bietet bei Sammelbestellungen Teillieferung an, sofern einzelne Titel nicht sofort lieferbar sind. Kletterführer Net nimmt in diesem Falle Kontakt zum Besteller auf. Bei gewünschter Teillieferung übernimmt Kletterführer Net die zusätzlichen Portokosten. Mit Lieferung der bestellten Ware geht die Verkaufsverpackung in den Besitz des Bestellers über. Er trägt die Verantwortung für die ordnungsgemäße Entsorgung.


§ 4 Versandkosten
 
Inland
  
Für den Versand innerhalb Deutschlands kann unter folgenden Optionen gewählt werden.

Büchersendung - Versanddauer von 3-5 Tagen
Standardversand - Versanddauer von 1-2 Tagen
Expressversand - Zustellung am nächsten Werktag, Zustellung nur Montag - Freitag, am Sonnabend werden Expresssendungen nicht  zugestellt

Die Angaben zur Versanddauer beziehen sich auf Bestellungen, die Montag - Freitag bis 15.30 Uhr bei Kletterführer Net eingehen.

alle Preise in €:

 

  Büchersendung Standard Express
bis 500 gr 1,50 2,00 14,00
bis 1000 gr 2,50 3,00 14,00
bis 2000 gr 4,50 4,50 14,00
bis 10 kg 6,00 6,00 25,00
bis 20 kg 11,00 11,00 30,00

EU / Europa (außerhalb EU) / Weltweit
Alle Angaben zur Versanddauer beziehen sich auf den Tag des Zahlungseinganges bei Kletterführer Net.
 
EU
Für den Versand innerhalb der EU kann unter folgenden Optionen gewählt werden.

Standardversand - Versanddauer von 4-5 Tage
Eilversand  - Sendung wird im Zielland auf dem schnellstmöglichen Weg befördert und zugestellt. Diese Versandart ist für folgende Länder möglich: Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Großbritanien, Irland, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Portugal, Schweden, Slowakei, Spanien, Ungarn.

alle Preise in €:

  Standard Eilversand
bis 500 gr 4,50 15,00
bis 1000 gr 7,50 17,00
bis 2000 gr 11,00 76,00
bis 5 kg 15,00 130,00
bis 10 kg 20,00 170,00
bis 20 kg 30,00 220,00
bis 31,5 kg 40,00  


Europa (ausserhalb EU)
 
Für den Versand nach Europa (außerhalb EU) kann unter folgenden Optionen gewählt werden.

Standardversand - Versanddauer von 4-5 Tage
Eilversand - Sendung wird im Zielland auf dem schnellstmöglichen Weg befördert und zugestellt. Diese Versandart ist für folgende Länder möglich: Island und Schweiz.
 
alle Preise in €:

  Standard Eilversand
bis 500 gr 4,50 15,00
bis 1000 gr 7,50 17,00
bis 2000gr 15,00 43,00
bis 5 kg 27,00 43,00
bis 10 kg 33,00 60,00
bis 20 kg 43,00 85,00
bis 31,5 kg 53,00 115,00


weltweit
 
Für den Versand außerhalb Europas kann unter folgenden Optionen gewählt werden.

Standardversand - Versanddauer von bis zu 14 Tagen
Express - auf Nachfrage
 
alle Preise in €:

  Standard Eilversand
bis 500 gr 7,00 auf Nachfrage
bis 1000 gr 10,00 auf Nachfrage
bis 2000 gr 15,00 auf Nachfrage
bis 5 kg 34,00 auf Nachfrage
bis 10 kg 45,00 auf Nachfrage
bis 20 kg 66,00 auf Nachfrage
bis 31,5 87,00 auf Nachfrage



§ 5 Bezahlung / Rechnung

Kletterführer Net akzeptiert nur die im Rahmen des Bestellvorgangs angezeigten Zahlungsarten.
Bei Überweisungen aus nicht der EU zugehörigen Ländern können von den beauftragten Banken Spesen / Transaktionsgebühren erhoben werden. Diese Gebühren gehen immer im vollen Umfang zu Lasten des Kunden.
 

§ 6 Rechnungsstellung / Zahlungsverzug

Bei Bestellung gegen Rechnung ist die Zahlung sofort fällig.
Kletterführer Net behält sich vor, in bestimmten Fällen auf Vorkasse zu bestehen. Bei Kauf auf Rechnung besteht für Neukunden (Erstkauf) eine Höchstgrenze des Rechnungsbetrages von 50,00 Euro. Für darüber hinaus gehende Rechnungsbeträge müssen Neukunden die Zahlungsoptionen Paypal, Lastschrift oder Vorkasse nutzen.
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Kletterführer Net.
Alle anfallenden Kosten einer Lastschriftrückgabe aufgrund fehlerhafter Kontoangaben im Kundenkonto oder unzureichender Deckung des zu belastenden Bankkontos gehen zu Lasten des Kunden und werden von Kletterführer Net in Rechnung gestellt.

Soweit für eine Bestellung 14 Tage nach Bestelleingang keine Zahlung erfolgt ist, erhält der Kunde die 1. Zahlungserinnerung. Nach weiteren 14 Tagen erfolgt eine 2. Zahlungserinnerung. Bei weiterhin bestehendem Zahlungsverzug wird Kletterführer Net seine Forderung über das Unternehmen Creditreform Leipzig geltend machen. Alle dadurch verursachten, zusätzlichen Kosten gehen zu Lasten des gemahnten Kunden.


§ 7 Widerrufsrecht / Widerrufsfolgen

Das Widerrufsrecht gilt ausschließlich für Verbraucher gemäß § 13 BGB.

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Kletterfuehrer Net
Jan Erbsmehl u. Renè Bauer GbR
Deutscher Platz 4
D-04103 Leipzig

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Zurückerstattet wird lediglich der reine Gegenwert der erworbenen Bücher. Die verauslagten Kosten für den Versand der bestellten Ware werden von Kletterführer Net nicht übernommen.

Ende der Widerrufsbelehrung


Widerrufsformular

Widerrufsformular downloaden

§ 8 Gewährleistung

Kletterführer Net haftet im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für Mängel, die bei der Übergabe der Waren vorhanden sind. Die Mängelhaftung ist für ausdrücklich als "Mängelexemplare" ausgewiesene Titel ausgeschlossen. Bei Verträgen mit Verbrauchern gemäß § 13 BGB beträgt die Gewährleistungsfrist zwei Jahre ab Ablieferung der Ware.

Bei Bestellungen von Kunden, die gemäß § 14 BGB Unternehmer sind, ist die Gewährleistungsfrist auf ein Jahr beschränkt. Der Versand an "postlagernd" geschieht vollständig auf eigene Gefahr und eigenes Risiko des Bestellers. Kletterführer Net übernimmt keinerlei Garantie, dass die Ware den Empfänger erreicht. Bei Verlust der Ware ist jeder Schadensersatz ausgeschlossen. Kletterführer Net weißt darauf hin, dass ein Großteil des Sortimentes aus dem Ausland stammt und in der Regel fremdsprachig ist. Dieser Umstand ist kein Mangel und rechtfertigt daher keine Reklamation.


§ 9 Haftung

Kletterführer Net haftet nicht für den Inhalt der durch Kletterführer Net veräußerten Bücher.


§ 10 Datenschutz

Ihre Adressdaten benötigt Kletterführer Net lediglich für die Ausführung Ihrer Bestellung. Kletterführer Net verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten der Kunden nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.


§ 11 Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Leipzig, soweit nicht gesetzliche Regelungen einen anderen Gerichtsstand vorsehen.


§ 12 Schlussbestimmungen

Sollten ein oder mehrere Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Wirksamkeit der Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht berührt.

 

 Zurück

Parse Time: 1.654s