Kletterführer

Kletterführer Presolana

39,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar

  • 11950
Hinter Bergamo prägen das Brembana-Tal, das Seriana–Tal und das entfernte Scalve-Tal... mehr
Produktinformationen "Kletterführer Presolana"

Hinter Bergamo prägen das Brembana-Tal, das Seriana–Tal und das entfernte Scalve-Tal tiefgreifend die voralpinen Reliefs, die sich von der Ebene bis zu ihrem Ende an der Orobie-Kette erheben. Berge und Täler versammelten sich in der weiten Umarmung des Larian-Sees und der tiefen Furchen des Veltlins und des Valle Camonica.
Die Bergamo-Voralpen und die Orobischen Alpen bieten sich an klaren Wintertagen oder nach Sommerstürmen nackt für diejenigen an, die auf der Autobahn zwischen Brescia und Mailand unterwegs sind und vielleicht zu weiter entfernten Bergsteigerzielen unterwegs sind.
In diesen Tälern gibt es ein vielfältiges Naturerbe von unerwarteter Schönheit, unter dem Gipfel und Mauern hervorstechen, auf deren Felsen interessante Seiten der Bergsteigergeschichte geschrieben wurden. Die unbestrittene Königin der gesamten Kette ist die Presolana, kein einfacher Berg, sondern ein gegliedertes und komplexes Massiv, eine lange Bastion, die sich zwischen dem Seriana-Tal und dem Scalve-Tal erhebt und deren Profil durch die Abfolge ihrer fünf Gipfel gekennzeichnet ist aus jeder Perspektive, aus der man es betrachtet, leicht erkennbar. Wir widmen seinen Mondkalksteinwänden, seinen über 250 Routen und seiner reichen Bergsteigergeschichte eine echte Monographie, in der Sie nicht nur die technischen Berichte, begleitet von klaren und präzisen Routen und Zeichnungen, sondern auch die Geschichten der Erstbesteiger und finden Repetiergeräte sowie die Reproduktion wertvoller historischer Archivmaterialien, alles angereichert mit zahlreichen Fotografien, um die Geschichte der Königin der Orobie zu vervollständigen.
672 Seiten
Sprache Italienisch
Auflage 2024


M Panseri, M. Bertolotti
Versante Sud

"Kletterführer Presolana"
Zuletzt angesehen